Wie Bitcoin kaufen | Mega Anleitung in 4 easy Steps

Das Bitcoin Fieber hat Dich erwischt? Und nun willst Du endlich Deine erste Investition in Bitcoin tätigen, bevor die Preise noch mehr steigen?

Und jetzt fragst Du Dich: Wie Bitcoin kaufen? Gibt es nicht eine super einfache und sichere Anleitung, damit Deine erste Investition in Bitcoin auch garantiert klappt?

Confused Bitcoin kaufen

Good News, genau das gibt es, und zwar hier. Du musst nur weiterlesen und in 4 einfachen Schritten lernst Du, wie schnell und unkompliziert Du Bitcoin kaufen kannst.

Vor dem Start: Wieviel möchte/kann ich investieren?

Ich weiß. Du wirst jetzt sagen: “Lass das Bla Bla, ich will sofort loslegen und investieren. Wie Bitcoin kaufen?”

Das ist auch verständlich und schön, dass Du so motiviert bist. Aber bitte nimm Dir einfach kurz die Zeit und denke darüber nach, wieviel Geld Du in Bitcoin investieren willst und kannst. Das ist wirklich wichtig.

Wenn Du noch nie zuvor Bitcoin gekauft hast, würde ich Dir empfehlen, erstmal mit einem kleinen Betrag zu starten, z.B. 100€ und erste Erfahrungen damit zu sammeln, Höhere Beträge kannst Du danach immer noch investieren.

Ähnlich wie bei anderen Investements gilt: den perfekten Einstiegszeitpunkt gibt es nicht, weil keiner genau weiß, wie sich der Markt entwickeln wird. Daher empfehle ich Dir auch bei Bitcoin nicht Dein ganzes Geld auf einmal zu investieren, sondern lieber in Teilbeträge aufzuteilen und in regelmäßigen zeitlichen Abständen zu investieren, z.B. jeden Monat.

Wenn Du mehr über meine grundsätzliche Investmentphilosophie erfahren willst, schau Dir das LISA Prinzip mal genauer an.

Wichtiger Disclaimer: Kryptowährungen sind immer noch eine sehr junges Investment-Asset und sehr volatil. Das bedeutet, dass auch ein Totalverlust Deines eingesetzten Geldes möglich ist und Du daher wirklich gut prüfen solltest, wieviel Du investieren kannst und willst. Ich biete hier nur eine Hilfestellung an, wie man Kryptowährungen erwerben kann. Dies ist keine Anlageberatung.

1. Los geht’s: Anmeldung bei Binance

Planung gemacht? Klasse, dann kanns jetzt direkt losgehen.

Zunächst erstellst Du Dir bei Binance ein Konto. Das geht sehr schnell, kostenlos und unkompliziert.

Einfach Deine Email oder Telefonnummer und gewünschtes Passwort eintragen und schon geht’s los.

Hinweis zum Passwort: mindestens 8 Zeichen, mindestens 1 GROSSBUCHSTABE, mindestens 1 Zahl…Sicherheit geht vor 😉

Übrigens: Wenn Du Dich über meinen Link anmeldest, bekommst Du übrigens 10% Deiner Trading Gebühren bei Binance als Kickback zurückerstattet und sparst ordentlich Geld. Cool oder?

Danach einfach den per Mail oder SMS erhaltenen Bestätigungscode eintragen und schon ist das Konto erstellt. Bei der folgenden Auswahl einfach auf “FIAT Währung einzahlen” klicken. Als FIAT Währungen werden übrigens alle von Regierungen ausgegebene Währungen bezeichnet, also zum Beispiel der Euro, der US Dollar und so weiter. (Quelle: Focus)

Falls Du Dich an der Stelle fragst, warum eigentlich Binance? Ganz einfach: es ist die größte Krypto-Börse der Welt, hat einen sehr guten Ruf und die Gebühren sind sehr niedrig. Genau das richtige für Deinen Start und die perfekte Antwort auf die “Wie Bitcoin kaufen” Frage.

Natürlich gibt es aber auch andere gute Börsen, um Bitcoin zu kaufen. Für diese Anleitung werde ich den Weg über Binance beschreiben.

2. Verifizierung deiner Identität

Konto erstellt? Sehr gut.

Bevor Du jetzt Bitcoin kaufen und handeln kannst, musst Du – ähnlich wie bei anderen Finanzdienstleistungen auch – Deine Identität verifizieren. Im Vergleich zu eher umständlichen Verfahren wie Post-Ident und Co. geht dies bei Binance aber sehr viel leichter und schneller.

Zunächst musst Du auf der Binance Seite auf folgenden Link klicken, um zur Verifizierung zu gelangen. Alternativ gelangst Du auch über das User Symbol rechts oben und dann über “Identitätsprüfung” dorthin.

Jetzt einfach nur Dein Land sowie Name, Geburtsdatum und Adresse angeben und schon bist Du bereit für Deinen ersten Bitcoin Kauf.

Super easy, oder?

Bitte beachte: Bevor Du die Basic Stufe der Verifzierung nicht abgeschlossen hast, kannst Du kein Geld einzahlen und somit auch kein Bitcoin kaufen. Schließe also diese Schritte gewissenhaft ab. Wie Du siehst, geht das wirklich fix.

3. Geld auf Dein Binance Konto überweisen

Jetzt kommen wir der Sachen schon näher. Keine Sorge, bald bist Du am Ziel.

Zurück bei der Einzahlungsseite gibst Du nun folgende Punkte ein:

  • Gewünschte Währung: EURO
  • Zahlungsmethode: Banküberweisung (SEPA), da gebührenfrei
  • gewünschter Betrag in Euro, den Du zu Binance überweisen willst, zum Beispiel 100€.

Im nächsten Schritt musst Du noch kurz Deine Ausweisdaten hinterlegen. Dazu sind folgende Daten notwendig:

  • Wähle eine Ausweisart: Reisepass, Personalausweis oder Führerschein (fett= Empfehlung)
  • Gebe die Ausweisnummer bzw. Führerscheinnummer ein
  • Gebe das Ausstellungsland ein, zum Beispiel Deutschland

Alles Daten eingetragen? Super, dann steht der Einzahlung nun nichts mehr im Wege. Du siehst nun auch auf der Einzahlungsseite die entsprechenden Bankdaten angezeigt.

Einfach eine Überweisung von Deiner Bank auf das angegebene Konto ausführen und meist innerhalb eines Tages, oftmals auch in einigen Stunden, ist das Geld bei Binance verfügbar. Du bekommst eine Bestätigungsemail, sobald das Geld eingetroffen ist.

Wichtig: Der verwendete Name deines Binance Kontos muss mit deinem Bankkonto identisch sein. Eine Überweisung von Deinem Bankkonto zu einem Binance Konto eines Freundes ist demnach nicht möglich.

4. Das Geld ist da: Wie Bitcoin kaufen?

Gratulation, Du hast alle Schritte bis hierhin gemeistert. Nun folgt der eigentliche Bitcoin Kauf. Die Kür also.

Gehe dazu auf der Binance Seite oben links auf “Kryptos kaufen” und wähle dann “Barbestand” aus.

Mobile Alternative: Wenn Du über die Binance App Bitcoin kaufen willst, wähle auf dem Start Screen einfach “Buy with EUR” aus.

Im folgenden Bildschirm dann den gewünschten € Betrag eingeben, den Du in Bitcoin tauschen willst, Bitcoin (BTC) und FIAT-Guthaben auswählen.

Jetzt noch zwei Klicks und es ist soweit: Du hast Deine ersten Bitcoin gekauft.

GRATULATION! Du hast es geschafft und besitzt nun Deine eigenen Bitcoin.

Erlaube mir einen Blick in die Zukunft: Ich glaube es werden nicht Deine letzten sein.

Noch kein Binance Konto?
Über diesen speziellen Partner-Link erhälst Du 10% Rabatt auf alle Binance Trading Gebühren.

Bitcoin gekauft: Wie geht’s jetzt weiter?

Grundsätzlich bist Du jetzt erstmal fertig, denn Dein Bitcoin Kauf hat ja erfolgreich geklappt. Du kannst Dich freuen.

Ich hoffe wir konnten Dir anhand dieser einfachen Anleitungen aufzeigen wie Bitcoin kaufen sehr einfach funktionieren kann.

Folgende Aspekte solltest Du aber zeitnah in Erwägung ziehen:

Sicherheit

Du kannst deine Bitcoin zunächst problemlos auf Deinem Binance Konto belassen, vor allem wenn es sich nicht um sehr große Beträge handelt.

Wenn Du größere Beträge in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen hältst, solltest Du über die Anschaffung einer sogenannten Cold Wallet, wie zum Beispiel dem Ledger Nano X nachdenken.

Eine wichtige Einstellung bei Binance würde ich Dir auch noch empfehlen. Diese gilt für alle Krypto- und generell Internet Anwendungen: Aktiviere bitte die 2-Faktor Authentifizierung (bei Binance unter User Menü -> Sicherheit) und nutze dafür am besten den Google Authenticator oder Authy als fast bessere Alternative.

Du weißt jetzt, wie Bitcoin kaufen funktioniert. Wenn Du zusätzlich Zinsen auf Deine Bitcoin verdienen willst (ähnlich wie bei einem Bankkonto, nur höher ;-)), schau Dir doch mal diese beiden Artikel genauer an:

Sobald Du mehr als nur eine Kryptowährung besitzt, empfehle ich Dir Dein Krypto-Portfolio zu tracken. Damit behältst Du stets den Überblick über den aktuellen Stand und Wertentwicklung Deiner Coins.

Zudem kann ein gutes Tracking Tool Dir auch bei der Steuererklärung helfen. Ja, auch auf Kryptogewinne muss man unter Umständen Steuern zahlen.

Das Tool meiner Wahl ist cointracking.info. Schau Dir gerne meinen ausführlichen Bericht zu cointracking an und erfahre, wie es auch Dir helfen kann, ein besserer Investor zu werden.

Du weißt jetzt, wie Bitcoin kaufen funktioniert. Wie wäre es jetzt für jeden Deiner Einkäufe 2% oder mehr an Cashback in Kryptowährungen zurück zu bekommen?

Wenn Dich das Thema interessiert, dann schau Dir unsere Beiträge rund um die besten Krypto-Kreditkarten an:


Hat unsere Anleitung noch Fragen offen gelassen?

Dann findet ihr hier weitere Fragen und Antworten rund ums Thema “Wie Bitcoin kaufen” oder stell Deine Frage einfach in den Kommentaren.


Das könnte Dich auch interessieren:

11baf33e08283b15a57a6ba3c2dbce8c?s=250&d=mm&r=g

Schreibe einen Kommentar