Jetzt einfach Bitcoin kaufen | meine Top 3 Exchanges

Du willst auch Bitcoin kaufen und von den lukrativen Renditechancen profitieren?

Gleichzeitig weißt Du nicht genau, wo Du starten sollst und bist etwas unsicher, wie das Kaufen von Kryptowährungen genau funktioniert?

Kein Problem! Ich stelle Dir 3 einfache Wege vor, mit deren Hilfe Du schnell, sicher und ohne große Vorkenntnisse zum Ziel kommst.

Bitcoin kaufen leicht gemacht

Ich habe über die letzten Jahre verschiedene Börsen ausprobiert und viele verschiedene Kryptowährungen gekauft. Von Bitcoin bis hin zum kleinen Altcoin. Dabei habe ich, welch Überraschung, sehr gute aber auch weniger gute Erfahrungen gemacht.

Vor den weniger guten Erfahrungen möchte ich Dich gerne bewahren. Daher meine 3 Top Börsen, um Kryptowährungen zu kaufen. Und Du wirst sehen, Bitcoin kaufen ist einfacher als Du denkst.

Diese drei Anbieter benutze ich allesamt selbst regelmäßig und kann Sie Euch wirklich empfehlen:

Kraken – der Allrounder

Bitcoin kaufen über Kraken

Kraken ist eine sehr renommierte Crypto Exchange mit Sitz in den USA, die 2011 in San Francisco gegründet wurde.

Aktuell bekommt ihr bei Kraken Zugriff auf rund 40 verschiedene Cryptowährungen. Neben Bitcoin und Ethereum erhaltet ihr auch Zugang zu neueren und unbekannteren Coins. Neue Listings erfolgen regelmäßig, sodass auch in Zukunft hier Zuwachs zu erwarten ist.

Geld einzahlen funktioniert problemlos über Banküberweisung und ist super schnell. Meist innerhalb des selben Arbeitstages ist das überwiesene Geld schon auf dem Konto. Wer also ungeduldig ist und schnell Bitcoin kaufen will, braucht hier nicht unnötig lange warten.

Traden kann man bei Kraken auf verschiedene Weise. Man kann zum einen regulär Crypto mit Euro (und anderen Währungen) kaufen und verkaufen. Zusätzlich bietet Kraken jede Menge Möglichkeiten für erfahrene Trader wie Future- oder Margin-Trading. Für Einsteiger kann dies am Anfang etwas verwirrend wirken, weswegen ich Anfängern zunächst immer Coinbase empfehle. Wer allerdings schon etwas Erfahrung mitbringt, wird sich auf Kraken schnell zurecht finden und die Features und den guten Service zu schätzen wissen.

Sicherheit ist ein großes Thema in der Cryptowelt. Hier bietet Kraken alles, was ich mir von einer modernen und sicheren Exchange erwarte. Bislang keine Hacks bekannt, 2-Faktor-Authentifizierung, stimmiges Sicherheitskonzept…alles tip top.

Gebühren zahlt keiner gerne, und hier spielt Kraken einen weiteren Trumpf aus. Mit max. 0,26% der Transaktionssumme liegt Kraken im Top-Bereich der Cryptobörsen. Das ist für mich ein weiterer Punkt, warum ich hier sehr gerne trade.

Kraken.com

Sehr bekannte Cryptobörse aus den USA mit vielen Features und starkem Sicherheitskonzept.

Features
Usability
Gebühren

Summary

Meine Lieblingsbörse, um Bitcoin und Co zu kaufen. Mit ein bisschen Übung findet man sich sehr gut zurecht. Die Gebührenstruktur ist absolut top!

4.3

Coinbase – der Einsteigerfreundliche

Bitcoin kaufen über Coinbase

Coinbase wurde in 2012 in San Francisco gegründet und hat sich seitdem zu einer der bekanntesten und beliebtesten Crypto-Börsen entwickelt. Über 30 Millionen User weltweit sprechen für sich.

Auf Coinbase lassen sich aktuell 18 Cryptowährungen handeln. Neben den großen Coins wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin auch jüngere Coins wie z.B. Basic Attention Token (BAT) und Chainlink (LINK). Geld einzahlen funktioniert problemlos über Banküberweisung und ist super schnell.

Bitcoin kaufen und handeln kann man dann über die reguläre Coinbase Homepage oder über Coinbase Pro, die Trading Plattform für fortgeschrittene User. Coinbase an sich besticht durch eine sehr intuitive und einfache Bedienung, sodass auch Cryptoneulinge sich hier sehr gut zurecht finden. Zudem hat Coinbase neben dem Webauftritt auch eine sehr gute mobile App im Angebot, die Cryptotrading auch von unterwegs möglich macht.

Sicherheit wird groß geschrieben: Die auf den Servern gespeicherte Kryptowährung ist über eine Versicherung abgesichert. Zudem ist von bei Coinbase kein Fall eines größeren Hacks bekannt.

Absolut positiv ist außerdem, dass Coinbase versucht Cryptowissen zu vermitteln. Dazu wurde der neue Bereich Coinbase Learn geschaffen. Hier könnt ihr Euch kurze und gute kleine Videos zu verschiedenen Blockchain Projekten anschauen. Der Clou dabei: Jedem Video folgt ein kleines (sehr einfaches) Quiz. Wenn ihr das richtig beantwortet, bekommt ihr kleine Beträge des jeweiligen Coins aufs Konto eingezahlt. Und das völlig kostenlos! Auch hier zeigt sich Coinbase’s Orientierung auf Einsteiger.

Von den Gebühren liegt Coinbase leider nicht ganz vorne mit dabei. Auf der regulären Seite liegen die Gebühren bei 1,49% der Transaktionssumme. Bei Coinbase Pro etwas niedriger mit max 0,5%. Das ist okay, aber das machen andere Anbieter besser.

Coinbase

Sehr beliebte und seriöse Exchange, die es Einsteigern besonders einfach macht, intuitiv und schnell Cryptos zu kaufen.

Features
Usability
Gebühren

Summary

Insgesamt sehr gute Börse, Top Usability und beständig neue Features. Für Beginner der ideale Startpunkt, für Profis gibt’s auch andere Alternativen.

4

Bitpanda – der Innovative

Bitcoin kaufen über Bitpanda
Bitpanda logo

Die dritte Börse, die ich Dir ans Herz legen will, hat ihren Sitz in unserem Nachbarland Österreich. Bitpanda wurde 2014 in Wien gegründet und zählt mit mehr als einer Million Usern zu den erfolgreichsten europäischen Cryptobörsen.

Bitpanda bietet Zugang zu aktuell rund 35 Cryptowährungen. Klar, Bitcoin kaufen ist möglich, Ethereum und Co sind dabei. Aber neben kleineren Coins wie Komodo (KMD) und Augur (REP), gibt es bei Bitpanda auch zwei “hauseigene” Coins: BEST und Pantos.Darin zeigt sich schon eine Besonderheit bei Bitpanda. Sie versuchen sehr innovative Wege zu gehen und bieten neben dem klassischen Crypto Trading auch zahlreiche erweitere Crypto-Services an. Einen Crypto-Sparplan Service zum Beispiel (Bitpanda Savings) oder auch die Möglichkeit, digital in Edelmetalle zu investieren (Bitpanda Metals).

Das Trading über Bitpanda läuft sehr intuitiv und Einsteiger-freundlich ab. Einzahlungen per Banküberweisung laufen problemlos. Sie sind allerdings meiner Erfahrung nach 1-2 Tage langsamer als bei den beiden oben genannten Anbietern. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Sicherheit ist auch bei Bitpanda ein hoch gehandeltes Gut. Neben 2FA, SSL Verschlüsselung ist natürlich der Fakt, dass es sich bei Bitpanda um ein europäisches Unternehmen handelt, ein Pluspunkt in Sachen Vertrauen.

Die Gebührenstruktur ist leider nicht immer volkommen transparent. So ist die Struktur nicht auf der Homepage ersichtlich, sondern sind im Crypto-Preis enthalten, wenn Du Coins kaufst oder verkaufst. Meist liegt die Gebühr bei ca. 1,5%.

Bitpanda verfügt zwar neben der regulären Exchange mit der Global Exchange auch über eine professionelle Trading Plattform mit niedrigeren Gebühren. Trotzdem stört mich die mangelnde Transparenz bei den Gebühren auf der regulären Page.

Bitpanda

Innovative, europäische Cryptobörse aus Österreich mit viel Potential und tollen Services.

Features
Usability
Gebühren

Summary

Insgesamt sehr gute Börse mit vielen innovativen Services. Einsteiger werden sich hier sofort zurecht finden. Die Gebührenstruktur könnte besser sein.

3.7

Fazit: So einfach ist Bitcoin kaufen

Die perfekte Crypto-Börse für Jedermann gibt es nicht. Es kommt darauf an, welche Features man sucht und wie viel Erfahrung man mitbringt. Je nachdem würde ich je eine andere dieser 3 hier vorgestellten Börsen empfehlen.

Mach Dir einfach selbst ein Bild und entscheide dann, welche Börse für Dich am besten passt. Und du wirst sehen: Bitcoin kaufen ist einfacher als viele glauben.

Und sobald Du deine ersten Kryptowährungen dein eigen nennen kannst, Gratulation!

Am besten Du schaust Dir direkt mal die DeFi Tests hier auf der Seite an, dann kannst Du direkt Zinsen auf Deine Kryptowährungen verdienen:

BlockFi Test

Crypto.com Test

Celsius Test

Oder Du möchtest mehr darüber erfahren, wie man sich ein gutes Portfolio erarbeitet: dann schau mal hier.

11baf33e08283b15a57a6ba3c2dbce8c?s=250&d=mm&r=g

Schreibe einen Kommentar