BTC vs DAX | wer gewinnt in 2020?

Stell Dir folgende Situation vor: Es ist der 1. Januar 2020 und Du hast 1000€ zum Investieren übrig.

Aber nun quält Dich eine kleine, aber nicht unbedeutende Frage:

In was denn bitte genau?

BTC vs DAX – Performance 2020

Möglichkeiten gibt es viele: Eher klassisch in einen Index ETF z.B. auf den DAX oder MSCI World mit geringer Volatilität und hoffentlich beständigem Wachstum?

Oder doch in Bitcoin: Klar, höhere Chancen verknüpft mit doch höherem Risiko. Dafür aber vermeintlich ein stärker in die Zukunft gerichtetes Asset. Da digital, dezentral und innovativ.

Angenommen, Du hättest am 01.01.2020 jeweils 1000€ in jeweils eines der beiden Assets, BTC vs DAX, investiert. So sehe Deine aktuelle Performance aus:


Alles in Bitcoin oder doch ein guter Mix im Portfolio?

Die Frage kann und will ich für Dich nicht abschießend beantworten. Denn jeder hat sein eigene Anlagestrategie und Risikobereitschaft. Und das ist auch gut so.

Für den einen mag Bitcoin viel zu spekulativ und technisch zu sein, ein anderer findet genau das spannend daran. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich (wie immer) irgendwo dazwischen.

Insgesamt ist ein ausgewogenes Portfolio mit mehreren Assetklassen meist robuster und nicht so stark schwankend wie ein reines Krypto Portfolio. Auf der anderen Seite ist das Upside Potential bei Krypto sicherlich höher, analog natürlich auch das Risiko.

Dennoch sollte sich aus meiner Sicht jeder ernsthafte Investor zumindest prüfen, ob er nicht einen gewissen Anteil Kryptowährungen und vor allem Bitcoin mit in sein Portfolio aufnehmen möchte.

Es müssen ja nicht gleich 50% und höher sein, aber ein paar Prozent von diesem zukunftsorientierten Asset sollte aus meiner Sicht jeder im Portfolio haben.

oder bei weiteren von uns empfohlenen Krypto Marktplätzen.


Vergleich Bitcoin, DAX und MSCI World

Übersicht aller Kryptowährungen

Das könnte Dich auch interessieren…

11baf33e08283b15a57a6ba3c2dbce8c?s=250&d=mm&r=g

Schreibe einen Kommentar